Tauchmotorpumpen

Unsere Tauchmotorpumpen gehören bauartbedingt zu den Kreiselpumpen. Ihre Hydraulik ist mitsamt den Motoren vollständig ins Medium eintauchbar und überwindet je nach Modell bis zu rund 60 Metern. Die robusten Tauchmotorpumpen der Marke OSNA eignen sich besonders für den Einsatz in Kaltwasser und fremdstoffbelastetem Abwasser. Die Tauchmotorpumpenmodelle TMP und Söffel finden sich in kommunalen Abwassersammelbecken, Pumpschächten und Drainagesystemen von Parkhäusern, in der Landwirtschaft und in Industrieanlagen. Weil das umgebende Wasser die Betriebsgeräusche einer Tauchmotorpumpe stark dämpft, sind Tauchmotorpumpen nahezu unhörbar im Einsatz.

Einstufige Tauchmotorpumpe ohne und mit Schwimmerschalter (S)

Leistungsdaten

Q max. 19 m³/h
H max. 11 m

Anwendungen

Zur Förderung von Klarwasser, Schmutzwasser mit Verunreinigungen, Waschmaschinenwasser sowie Heizöl* zum Einbau in: Schmutzwasserschächte, Gruben und Behälter bis +45 °C (bis 3 min. max. 80 °C)

 

* bei Raumtemperatur (unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften)

Bauart

Einstufige Tauchmotorpumpe

Werkstoffe

Gehäuse aus schlagfestem und glasfaserverstärktem Hartkunststoff, Motorkapselung aus nichtrostendem Stahl